about us Über uns contact us Kontakt news News  Partner  Downloads  Fernwartung

 Lösungsübersicht
 ERP Gesamtlösungen
 CRM System
 PPS Systeme
  Finanzbuchhaltung
  Kostenrechnung
    Anlagebuchhaltung
  Lohnbuchhaltung
      Sage 50
      Mirus Software
    Projektabrechnung
  Abfallwägesystem
    Bau- / Bildjournal
    Individuallösungen
    Sicherheitslösungen
    Webhosting
    Abfallwirtschaft
SAGE 50 LOHNBUCHHALTUNG
Die tausendfach bewährte Lohnbuchhaltung, modern und benutzerfreundlich. Effizienz und zufriedene Mitarbeiter garantiert.
Die Sage 50 Lohnbuchhaltung besticht durch eine klare einfache Programmstruktur, welche die drei folgenden Datenstämme beinhaltet:
Personalstamm
Im Personalstamm werden persönliche und betriebliche Daten verwaltet, Gehaltsdaten und -parameter definiert. Bei der Professionalversion sind eine Mitarbeiterplanung, ein Aus- und Weiterbildungsstamm sowie ein Statistikmodul verfügbar.

Firmenstamm
Im Firmenstamm werden neben den Unternehmens- oder Mandanten-Daten alle global gültigen Gehaltsparameter (konstante Werte wie: AHV-Abzugssätze, Vorsorge-Abzugsdefinitionen, Kinderzulage-Vergütungsbeträge, Quellensteuertariftabellen etc.) definiert. Ab der Professionalversion ist der Import von Individual-Tabellen möglich (wie z.B.: Provisionen, Gehaltsstufen, Dienstaltersgeschenke, usw.).

Im Personal- und Firmenstamm stehen für jeden Parameter zusätzliche Reservefelder zur Verfügung, die analog den Standardfeldern in Lohnarten und Auswertungen integriert werden können.

Lohnartenstamm
Er ist durch seine Parametrierbarkeit eines der starken Instrumente, das eigentliche „Herz“ der SAGE 50 Lohnbuchhaltung. Bedienerfreundlichkeit dank der übersichtlichen Strukturierung der Oberfläche in so genannte themenspezifische Register. Dadurch wird dem Benutzer der einfache Wechsel zwischen Mitarbeiterdaten, Perioden und Auswertungsmöglichkeiten gewährleistet. Lohnarten beschränken sich nicht auf Saläre in Franken - genauso können Stunden und Tage für Überzeiten, Gleitzeitsaldo und Ferien gehandhabt werden.

Von den Stammdaten zur Lohnerstellung
Lohnberechnungen können zu jedem beliebigen Zeitpunkt und in uneingeschränkter Häufigkeit pro Lohnperiode manuell für einzelne Personen, automatisch für alle Personen oder unter Verwendung entsprechender Filter automatisch für bestimmte Personengruppen durchgeführt werden.

Von der Abbrechnung zur Statistik
Neben den einfachen Abrechnungen wie z.B. für Sozialleistungen etc. bestehen insgesamt bis 85 Standard-Auswertungen. Allfällige Anpassungen können mit dem integrierten Tool List&Label vorgenommen werden. Für weitergehende Statistik- und Auswertungswünsche steht das OLE2-Access-Controlling zur Verfügung, womit Sie direkt auf Datenstämme zugreifen und Auswertungen in Ihrer Officeumgebung machen können.

Prospekt anfordern
Fast Facts Sage 50 Lohnbuchhaltung
© Atus AG